Kategorie: Pfeifen

image_pdfimage_print
12

Léo Malet | Nestor Burma der Detektiv mit der Stierkopf-Pfeife

Den Anlaß für diesen Artikel, gab mir das Geburtstagsgeschenk eines lieben alten Freundes (er ist tatsächlich 5 Tage älter als ich), welches mich vor ein paar Tagen (etwas verspätet) erreichte. Wir teilen unter anderem die Liebe zu etwas abseitiger, skurriler Literatur und im Speziellen die zum Genre der Detektivgeschichte. Beide...

13

Restauration einer Deckelpfeife | Passatore

Meine Leidenschaft für Deckelpfeifen ist vermutlich in diesem Kreise niemanden verborgen geblieben. Ständig darauf bedacht, meine kleine Sammlung an Kuriositäten zu erweitern, streife ich ständig durchs Internet und begebe mich auf die Jagd nach diesen, auch Jägerpfeifen genannten …. AH! Jetzt weiss ich endlich, warum die so heissen! *Dem Autor...

9

Savinelli Blue – Tradition mit Spaßfaktor

Gibt es einen Pfeifenraucher, der nicht mindestens eine Pfeife des italienischen Herstellers Savinelli besitzt? Zusammen mit ähnlich ikonischen Namen wie Peterson und Stanwell ist Savinelli als Inbegriff klassischer Serien-Pfeifenmodelle mit hoher Qualität angesehen. Und es muß nicht immer Dunhill sein, wenn es um Klassik und Tradition geht. Modellreihen wie Punto...

16

Dupont: Blödsinn ohne System

Ein Feuerzeug ist ein Feuerzeug ist ein Feuerzeug. Wir Pfeifenraucher wissen, daß es ein nachgerade sinnentleerter Spruch ist. Vielmehr gilt, daß die Wichtigkeit dieses Utensils gleich nach Pfeife und Tabak gesetzt ist, also noch vor Stopfern und Reinigern. Unikate Anwender von Streich- oder Zündhölzern, die man in der Regel oftmals...

5

The Danish Pipe Shop | Kopenhagen Reisebericht

Dänemark. Ein Pfeifenraucher assoziiert damit sofort Pfeifen mit ungewöhnlichen freien Formen und Tabake, die nach Vanille und/oder Lakritz schmecken. Neben England ist Dänemark sicherlich die bekannteste Pfeifenrauchernation. Pfeifenmacher der Familien Ivarsson und Chonowitsch, WØ Larson, Bo Nordh, Micke und viele mehr prägten den dänischen Stil der weichen, natürlichen und freien Form,...

2

The Peterson Pipe – The Story of Kapp & Peterson

Wie verhindere ich, dass diese Buchbesprechung allzu schwärmerisch wird? Ja, ich bin eindeutig bibliophil, ein schönes Buch, interessant geschrieben, hochwertig layoutet und aufwändig gedruckt und gebunden kann mich in den einen Status der Verzückung bringen. Ja, auch ich habe schon ein Buch geschrieben, einige verlegt und auch nicht wenige gesetzt,...

Dagner Poker Missouri Meerschaum 4

Corncob | Dagner Sitting Poker

An Maiskolbenpfeifen scheiden sich die Geister. Für die einen ist es pure Südstaaten-Huckleberry Finn-Romantik, die anderen rümpfen die Nase ob der primitiven Bauweise und des billigen Materials. Ein ausgehöhlter Maiskolben, ein abgeschnittenes Röherl als Holm und Mundstück zugleich, mehr braucht es nicht für diese Art der Tabakspfeife. Ein Eigengeschmack ist...

9

Jerry Zenn Bamboo

Den taiwanesischen Pfeifenmacher Jerry Zenn lernten wir auf der 2. Singapore Pipe Show im vergangenen Jahr kennen und Dr. Mike Loh hat außerdem hier ausführlicher  und hier kurz berichtet. Bekanntlich haben uns Mike Loh, Avril Gan und Alec Molloy – alle vom Singapore Pipe & Cigar Smokers Club- im Dezember...

1

Bodo Mauk

Bodo Mauk visited Singapore some years ago. It was very nice to meet him again in December 2018 in Munich, prior to Christmas. Here’s a picture of all the pipes Mr. Mauk has made for me: