Autor: Bodo Falkenried

image_pdfimage_print
0

Kingfisher – eine Butera Legende

Es gibt so viele Tabake, die den meisten Rauchern nur noch als Legende bekannt sind und die sie nicht mehr genießen können. Deshalb macht es Sinn, Erfahrungsberichte festzuhalten und so finden Sie einige Reviews hier bei uns, die aktuelle „live Tests“ längst verschwundener Preziosen schildern. Die Autoren, allesamt erprobte „Veteranen“...

1

Sir John´s Curly Cut – ein feiner OEM Tabak

Die Tabake, die von der John Aylesbury GmbH mit Sitz in München angeboten werden, sind seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 1996 (in der heutigen Organisation) ein Begriff in der deutschen Tabakwelt. Dabei handelt es sich keineswegs um einen Tabakhersteller, sondern um eine Art Einkaufspool für Fachhändler, die als...

2

Orlik Golden Sliced – der treue Begleiter

Es gibt Tabake, die sind wie die guten, alten Bekannten. Man denkt nicht ständig an sie, aber sie werden bei keiner Einladung vergessen. Und je länger der geneigte ambitionierte Pfeifenraucher ein solcher ist, umso mehr versammelen sich diese Tabake um ihn. Manchmal frönen sie ein Schattendasein, dann wiederum entsteht nach...

19

Pimp My Old Boy

Natürlich kann man sich über eine Aufrüstung des weltbesten Pfeifenfeuerzeugs süffisant äußern, wie soeben durch einen Leser hier geschehen. Schließich ist unsere gesamte globale Gesellschaft mittlerweile in weiten Teilen der Lächerlichkeit anheimgefallen. Wo sich Plagiate jeglicher Art zunehmend zum Bestandteil (oder gar zum Vermögen) vieler öffentlicher „Charaktere“ entwickelt haben –...

4

David Wagner -baff¿- † 1968-2021

Soeben erhielten wir von unseren Wiener Pfeifenfreunden die betrübliche Nachricht, daß der weltbekannte österreichische Pfeifenkünstler David Wagner aka baff¿ – vor kurzem seinem Krebsleiden auf einem längeren Segeltörn erlegen ist, mit 53 Jahren wahrlich, wahrlich zu früh.

23

Cornell & Diehl | Pirate Kake

Mit den albernen Verfilmungen der „Pirates of the Caribbean“ (Fluch der Karibik) kann ich nichts anfangen. So etwas langweilt mich. Nicht gerade zu Tode, dazu ist mir das zu unwichtig, aber es bringt immer mal wieder die Gedanken zurück zu Piratengeschichten, dokumentarisch oder romanhaft, die ich früher verschlungen habe. Als...

4

STG ohne Hardware: Trennung von Dunhill/White Spot und Winslow

Dunhill Pfeifen (das idiotische „White Spot“ kommt mir nach über 50 Jahren unveränderter Begeisterung über Dunhills irgendwie nicht aus der Feder) und die von Poul Winslow werden ab dem 01.07.2021 vom italienischen Distributor Augusta srl, Rom, (u.a. Castello) vertrieben. Augusta zeichnet bereits für den Vertrieb von Dunhill in der Schweiz,...

1

Leseliste

Als notorischer und leidenschaftlicher Frühaufsteher bin ich überzeugt davon, mehr vom Leben zu haben, als manch anderer Zeitgenosse. Zumal diese tägliche Routine einhergeht mit einem gleichsam langen Tag. Mitternacht sieht mich stets mit einem späten „nach Null Uhr“ Espresso und das letzte Buch des Tages nimmt mich dann auch noch...

3

AUDIO – in eigener Sache

In den drei Audio Kategorien des Pfeifenblogs Album des Monats Audio Feature Audio Playlisten machen wir die vorgestellten Alben direkt hörbar. Als Plattform wird Spotify verwendet und zwar bereits in der kostenfreien Version. Nun stellen wir fest, daß bei sehr vielen Alben der Einbettungscode ohne „Vorwarnung“ von Spotify geändert worden...

2

Samuel Gawith | Firedance Flake

Allmählich haben wir in unserem Tableau fast alle Samuel Gawith Tabake „reviewed“, den einen oder anderen sogar zwiefach. Im Unterschied zu einigen anderen Herstellern, deren Tabake ab und zu Veränderungen unterworfen sind oder gar als „Legenden-Animierung“ re-produziert werden, gilt Samuel Gawith als monolithischer Hersteller. Änderungen oder neue Tabake kommen selten...