Istanbul | …. ein Meerschaum Paradies

 

Trotz allem… muß man der Überschrift in diesen unruhigen Zeiten hinzufügen und hoffen, dass die Türkei wieder zur Normalität zurück findet. Denn das wundervolle Istanbul bietet sich derzeit kaum als unbeschwertes Reiseziel an. Obwohl für uns Pfeifensammler ein Besuch bei Cantekin im großen Bazar sehr, sehr verlockend ist. Istanbul`s Märkte und Bazare liegen im steil zum Goldenen Horn hin abfallenden Stadtviertel zwischen dem Beyazitplatz und der alten Universität. Herzstück neben einer Vielzahl von speziellen Märkten wie dem Bazar der Buchantiquare, dem Sahaflar Çarşisi-immerhin der größte Umschlagplatz für Bücher im ganzen Nahen Osten, seit Mitte des 18. Jahrhunderts nach der gesetzlichen Zulassung des Druckverfahrens im Osmanischen Reich der Buchhandel einen ungeahnten Aufschwung nahm – oder dem mit überbordendem Angebot aufwartenden Gewürzmarkt, ist der Große Bazar, richtig der Kapali Çarşi – der Gedeckte Bazar. Ein überdachtes unentwirrbares Labyrinth mit über 4000 Läden, gut und gerne 2000 Werkstätten, 20 Lagerhäusern, 18 Brunnen und, ein gutes Dutzend kleinere Moscheen, unzähligen Teestuben und sogar öffentlichen Banken. Erbaut im 15. Jahrhundert ist er heute nahezu unverändert vorzufinden, wenn sich auch das Warenangebot gravierend verändert hat. Tief im Inneren dieser Stadt in der Stadt entdeckte ich vor Jahren einen winzigen Laden, der eine phantastische Auswahl von Meerschaumpfeifen bietet: CANTEKIN Meerschaum Pipes.

Wer auf Schnäppchenjagd ist, sollte hier keine Hoffnungen hegen. Ernsthaft Interessierte finden ab ca. 200€ Exponate, für die in Deutschland gut der doppelte Preis aufgerufen wird. Ausgang der teebegleiteten Verhandlung war zum Beispiel ein Preis von 550 US$ für ein exemplarisch schönes Adlerklauenmotiv, dessen Preis dann bei 230€ landete, für zusätzliche 30€ wäre das Ebonitmundstück gegen eines aus echtem Bernstein ausgetauscht worden.



Die Pfeifen sind sehr gut präsentiert, alle auf kleinen Regalen der vier Glaswände des Ladens einsehbar. Bereitwillig wird jede Pfeife vorgelegt, sie sind verkaufsgepflegt, kein Stäubchen läßt sich finden, gleiches gilt für die Ebonitmundstücke. Alle Pfeifen können auch online bestellt werden, die im Online-Katalog zahlreich gezeigten Abbildungen sind aussagekräftig. Auf alle Pfeifen wird 5 Jahre Garantie gewährt.

Cantekin Meerschaum Pipes
İçbedesten Şerifağa sokak No: 64-65
P.K 34440
Kapalıçarşı-Istanbul
Tel&Fax: +90 212 512 06 14

Bodo Falkenried

exemplarischer Niederrheiner, seit über 50 Jahren in München daheim, genauso lang Pfeifen- und Tabaksammler, versessen auf Musik, Literatur und andere Künste. Unternehmer, Segler, Reisender [..unser Mann in Asien]. Intensiver Marktgeher, immer an Feuer & Herd, sofern in der Nähe. Email an den Autor  

3 Antworten

  1. Holger sagt:

    Hallo Herr Falkenried
    Ein schöner Artikel von Ihnen. Vielen Dank. Aus reiner Neugierde würde mich der Preis der Pfeife unten links interessieren…dieser wundervolle Frauenkörper. Was kostet so ein Meisterwerk und würden Sie ein solches Stück berauchen?

    Liebe Grüße

    • Servus Holger, ich freue mich, wenn Ihnen unsere Artikel gefallen. Das spornt an. Obwohl ich mich selbst nicht daran halte (gut die Hälfte meiner Pfeifen sind ungeraucht), sollte man jede Pfeife auch Ihrer Bestimmung zuführen. Eine so wundervoll ausgearbeitete Meerschaumpfeife wie die von Ihnen angesprochene würde ich vermutlich lieber nur betrachten und dazu ein einfaches Meerschaummodell rauchen: durch die Größe des Kopfes ist sie sicherlich nicht bequem zu rauchen, allerdings gewinnen Meerschaumpfeifen gerade durchs Rauchen nach einiger Zeit durch die zunehmende Patina an Schönheit. Eine Krux – wie entscheidet man sich?
      Zum Preis: handgeschnitzte Meerschaums in der abgebildeten Art beginnen -größen – und motivabhängig- so um die 200€, nach oben gibt es keine Grenze. Die schön ausgearbeitete Dame dürfte so um die 350€ liegen, ein wenig Verhandlung nach unten solllte möglich sein. Vor Ort, im persönlichen Gespräch, kann es ein gänzlich anderes Ergebnis werden.
      PS: Habe soeben festgestellt, dass Cantekin unter der bisher bekannten Webadresse nicht mehr den online-Katalog anzeigt, so daß man sich preislich vororientieren kann, schade.

  2. Aaronb61 sagt:

    Guten Morgen, leider get das Thema „Türkische Meerschaumpfeifen“ seinem Ende zu… immer mehr der wenigen „Minen“ um nicht zu sagen „Löcher“ sind stillgelegt. Nur noch seltener gehen ein paar Mutige in die schlecht gesicherten Minen um den Meerschaum an das Tageslicht zu holen. Wenn ich richtig informiert bin, dann gibt es nur noch 2 oder 3 traditionelle Meerschaumschnitzer in der Türkei, welche allerdings immer weniger Pfeifen „schnitzen“ und sich auf schmückenden Tant für Touristen verlegt haben, leider.

    Das Rauchen, in der Türkei, wird vom islamistischen Nichtraucher Erdogan, immer mehr verunmöglicht und verfolgt. Es gibt Szenen, da nimmt er höchstpersönlich den Männern auf der Strasse die Zigaretten und/oder den Tabak ab. Nicht mit dem Argument der gesundheitlichen Gründe, sondern alleine schon deshalb, weil im Islam das Rauchen zwar nicht verboten (Haram) ist, aber auch nicht erlaubt ist (Halal), aber eben dennoch unerwünscht (makruh) ist.

    Und da sich Erdogan von ganzem Herzen einen Gottesstaat wünscht, in welchem er der alleinige Herrscher ist, steht der Kampf gegen den Tabak und die Raucherverfolgung ganz oben auf seiner Agenda der Volkserziehung.
    Zumindest so lange, bis ein anderer wieder die Türkei an die Leine nimmt. Es besteht aber Hoffnung, da das Volk Erdogan meistens nur fürchtet, aber Atatürk immer noch liebt und verehrt. Atatürk, war eben immer ein Symbol für die Freiheit und Modernisierung der Türkei. Er hat die Religion des Islam aufs tiefste verabscheut und stets nur und allerhöchstens geduldet. Die Trennung von Staat und Religion war im eines seiner größten Ziele… Was ihm auch weitgehendst gelungen ist, zumindest bis zu seinem Tod.

    Wer eine gute Meerschaumpfeifen-Sammlung sein Eigen nennt, wird in ein paar Jahren wahrscheinlich einen sehr wertvollen Schatz hüten. Aber paradoxer Weise hängt das vor allem von der Zukunft der türkischen Politik ab. Momentan allerdings stehen Kopftücher und Moscheen politisch deutlich höher im Kurs, als die Freiheit des Individuums.

    Ein Mangel an dem Vorkommen, dem Meerschaum besteht auf jeden Fall nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten:

1. Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

2. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)

3. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)

4. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars

5. Eine Website (freiwillige Angabe)

6. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

7. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm  Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.