Markiert: Ribbon Cut

image_pdfimage_print
Diehl The Dickens 3

Pfeifen Diehl | The Dickens

Es gibt gute und schlechte Tabake. Und es gibt prätentiöse und unprätentiöse Tabake. Schlechte prätentiöse Tabake sind selten und dafür selten ärgerlich: sie scheitern meist an ihrem Anspruch und ihrem Preis, weil sie etwas sein wollen, was sie nicht einlösen können. Gute prätentiöse Tabake dagegen gehören zum Interessantesten der Tabakwelt,...

6

Pfeifen Huber | Selected Blend English

Pfeifen Huber, Freitagnachmittag gegen 14.00 Uhr: „Und, gibt’s irgendwas Neues?“ „Ne, eigentlich nicht… Doch Halt! Wir haben fünf neue Tabake! Gestern gekommen!“ Also wenn das nichts Neues ist! Diese fünf neuen Tabake sind eigentlich eine kleine Reihe, die sich „Selcted Blend“ nennt und sich in erster Linie einmal dadurch auszeichnet,...

Jurangan Icoqu Light Tamarin 4

Juragan Icoqu | Light Tamarin

Es ist immer so eine Sache, einen Bericht über einen Pfeifentabak zu schreiben, den man praktisch hierzulande trotz Internets kaum erwerben kann. Trotzdem ist dieser Tabak so interessant und für unsere Verhältnisse derart exotisch, dass ich euch meine Eindrücke nicht vorenthalten möchte.

Night Owl Dark Moor 4

Neues von HU Tobacco: Night Owl und Dark Moor

In Zeiten, in denen mal hier ein Tabakhersteller zu sperrt, mal dort ein Pfeifenhersteller und bedeutender Zulieferer die Produktion einstellt, von diversen Fachgeschäften ganz zu schweigen, und wir uns aufrichtig freuen, dass diese erschütternd lächerliche Posse um die skelettierten Reste von Dunhill-Tabak nun ihren Höhepunkt in ihrer Platzierung als Peterson-Tabake...

2

McClelland | Legends

Der Stoff aus dem Legenden sind? In unserem Fall sind das ganz profan Virginias, Orientals und eine anständige Portion Latakia! Soweit so gut. Klingt erstmal wenig spektakulär für eine klassische englische Mischung, die McClelland da vor einigen Jahren aufgelegt hat. Als ich den Tabak, den ich nicht kannte, vor ein...

Etikett Dunhill 221B Baker Street 13

Dunhill | My Mixture 221B Baker Street

Neben dem „Dark Flake“ und dem „Ye Olde Signe“ ist der „My Mixture 221B Baker Street“ der dritte unter den „neu“ aufgelegten Dunhill Blends. Allerdings ist es der erste Dunhill Tabak unter den „Wiederauflagen“, der bislang noch nie im regulären Vertrieb der Marke war: die Mischung,

Tabakdose Dunhill Ye Olde Signe 22

Dunhill | Ye Olde Signe

Dass sie kommen sollen, das war schon eine zeit lang bekannt und spätestens seit sie bei den ersten US-Händlern auftauchten, wuchs Neugier und Ungeduld. Jetzt, nach der Intertabak, haben sie den Weg auch hierzulande in die Regale der Händler gefunden: die drei „neuen“ Dunhill-Tabake. Neu sind sie eigentlich nur teilweise,...

Tsuge - The Mystery of Autumn 0

Tsuge – The Mystery of Autumn

Heute möchte ich euch einen Tabak vorstellen, der mir obwohl er eigentlich gar nicht so mein Fall ist, mich doch schon länger beschäftigt und in Atem hält.  Vor einiger Zeit berichtete ich ja von meinen verzweifelten Versuchen ohne TTIP in den USA Tabak zu bestellen und ihn unbemerkt am deutschen...