Lars Ivarsson 1944-2018

image_pdfimage_print

Lars IvarssonEr war der Sohn eines der größten Pfeifenmacher aller Zeiten, er war der Vater der größten Pfeifenmacherin und er war selbst einer der größten Pfeifenmacher unserer Zeit, in den Augen nicht weniger war er der beste Pfeifenmacher. Gestern ist Lars Ivarsson nach schwerer Krankheit gestorben.

Der Pfeifenwelt wird er immer präsent sein in seinen wundervollen Pfeifen und seinen Formen, die für viele andere Pfeifenmacher so stilbildend wirken, die bleiben werden, und die immer an ihn erinnern werden. Er hat uns wirklich sehr viel hinterlassen! Die Faszination der Perfektion, den großen Einfallsreichtum, dem er mit allergrößter Akribie zu einem ganz bescheidenen wie großartigen Understatement verholfen hat. Das Ergebnis war pure Schönheit. Wir müssen dankbar sein! Mit dieser Dankbarkeit im Rücken sind unsere Gedanken bei seiner trauernden Familie. Möge er in Frieden ruhen! Obwohl ich ihn nicht persönlich gekannt habe, tut es mir unendlich Leid.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten:

1. Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

2. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)

3. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)

4. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars

5. Eine Website (freiwillige Angabe)

6. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

7. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm  Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.