Little Feat – The Last Record Album

image_pdfimage_print

The Last Record Album aus dem Jahre 1975, die fünfte Produktion,  war der Durchbruch für Little Feat, die auch nach dem Tod von Gründer und Frontmann Lowell George 1979 bis heute herausragende Alben produzieren und eine der besten Live Bands überhaupt sind. Hier also noch mit der Leadstimme von Lowell George. Wer auf den Geschmack kommt, der sollte sich unbedingt das Album Time Loves a Hero (1977) und die 2008er CD Join the Band anhören, auf letzterer wirken neben Little Feat bekannte US-Größen wie Vince Gill, Emmylou Harris, Bob Seeger, Brad Paisley, Bela Fleck und andere mit.



Little Feat – die Originalbesetzung von 1975 mit Paul Barrère – guitar, vocals / Bill Payne – keyboards, synthesizer, vocals / Lowell George – vocals, guitar / Richard Hayward – drums, vocals / Kenny Gradney – bass / Sam Clayton – congas

 

Bodo Falkenried

exemplarischer Niederrheiner, seit über 50 Jahren in München daheim, genauso lang Pfeifen- und Tabaksammler, versessen auf Musik, Literatur und andere Künste. Unternehmer, Segler, Reisender [..unser Mann in Asien], Intensiver Marktgeher, immer an Feuer & Herd.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten:

1. Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

2. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)

3. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)

4. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars

5. Eine Website (freiwillige Angabe)

6. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

7. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm  Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.