In eigener Sache: Pfeifenblog Abonnements

image_pdfimage_print

vLnR: Bodo Falkenried, Alexander Broy, Peter Hemmer

 

Leider sind wir erst jetzt darauf gestoßen, daß durch die DSGVO Änderungen die Abonnements nicht mehr automatisch an die Registrierung als Benutzer des Blogs gekoppelt sind. Das haben wir heute wieder instandgesetzt: registrierte Benutzer sind automatisch Abonnenten aller Beiträge und werden bei Erscheinen neuer Artikel durch eine Email informiert.

 

Leser, die sich nicht registrieren, aber dennoch den Pfeifenblog abonnieren möchten, um stets Informationen über neue Artikel zu erhalten, gehen bitte wie folgt vor:

Um ein (natürlich kostenloses, jederzeit kündbares) Abo zu beantragen (BLOG VIA E-MAIL ABONNIEREN), müssen Sie sich nicht zwingend als Benutzer registrieren, können das aber gerne tun, wenn Sie bei Kommentaren etc. einfacher verfahren wollen. Die Registrierung als Benutzer ist ein eigenständiger Vorgang.

 

WICHTIG

Pfeifenblog.de ist eine private, nicht-kommerzielle Mediaplattform und völlig frei von Werbung. Wir treten mit unseren Lesern nicht direkt in Kontakt, es sei denn, innerhalb des Blogs. Ausser Vor- und Nachnamen sowie die Email-Adresse bei Registrierungen (bei Abonnenten nur die Email-Adresse) speichern wir keine persönlichen Daten der Leser.

Ausnahmen für Kontakte sind ausschliesslich die automatischen Benachrichtigungen per Email über die Veröffentlichung neuer Artikel an registrierte Leser oder Abonnenten.

Pfeifenblog.de kann darüber hinaus auch völlig anonym und ohne Registrierung oder Abonnement uneingeschränkt und vollständig gelesen werden.

Trio Pfeifenblog

Trio Pfeifenblog

Das Autorenteam "Trio Pfeifenblog" - setzt sich aus den drei Betreibern von pfeifenblog.de zusammen: Alexander Broy, Bodo Falkenried und Peter Hemmer. Der Name wird für gemeinsam erstellte Artikel verwendet.

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Avatar Anonymous sagt:

    Alles getan. Viele Grüße Ernst

  2. Avatar Ernst Deinhardt sagt:

    Alles getan, viele Grüße Ernst

  3. Avatar Christian Rave sagt:

    Das habe ich natürlich gerne gemacht und hoffe, dass es jetzt auch funktioniert. Allerdings habe ich wohl bisher schon alle Emails bekommen.

    Herzliche Grüße und danke für alle Inspiration!
    Christian

  4. Avatar Hans Rucker sagt:

    Dreifach Hoch auf die Dsgvo. Hoffentlich passts jetzt.

  5. Avatar Christian Preußler sagt:

    Ich bin einverstanden,oben funktioniert nicht.

    • Servus Christian, danke für Ihre Rückantwort. Ich glaube, wir vom Pfeifenblog handeln da gerade nicht professionell, aber wir sind ja auch Freizeit-Amateure. Das seinerzeit wegen der Spam-Flut gestoppte Prozedere für die Registrierung werden wir am Wochenende überdenken und optimieren, damit das wieder einfacher ablaufen kann. Ich bitte um Nachsicht.

      Außerdem: Sie sind bereits registrierter Benutzer. Nun auch Abonnent
      Liebe Grüße, Bodo F.

  6. Liebe Leser,

    jetzt sollte alles funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten:

1. Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

2. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)

3. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)

4. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars

5. Eine Website (freiwillige Angabe)

6. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

7. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm  Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.