Lesen & teilnehmen

image_pdfimage_print

Aufruf : www.pfeifenblog.de
Standard (default) : keine Registrierung und kein Abonnement notwendig, freies Lesen aller Artikel
Einschränkung: Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen

• Abonnenten

Interessenten, die regelmäßig durch eine Email über neue Beiträge informiert werden wollen, tragen sich in der Abonnentenliste ein. Die Option dafür finden Sie am rechten Bildschirmrand, wie oben aufgezeigt ist. Dazu bedarf es weder einer Registrierung noch einer Anmeldung. Durch einmalige Eingabe der E-mail-Adresse (kein Vor-oder Zuname notwendig) am oberen Rand der rechten Navigationsleiste wird das Abonnement für den gesamten Blog (alle Kategorien) bestellt. Der Abonnent erhält jeweils eine E-mail Benachrichtigung, wenn neue Artikel veröffentlich wurden, der entsprechende, mitgelieferte Link ermöglicht den Direktaufruf der Artikel. Ausser der Email-Adresse werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Das Abonnement kann jederzeit abbestellt werden, der entsprechende Button (unsubsribe) befindet sich unten in jeder Email. Da das Abonnement keine Registrierung als Blog-Mitglied (User) einschließt, können zwar Kommentare zu Artikeln abgegeben werden, allerdings ist aufgrund der DSGVO immer das darunterstehende Form auszufüllen, was zugegebenermaßen nervig ist. Die Lösung ist die einmalige Registrierung.

Nervig, aber unumgänglich, entfällt nach Registrierung:

 

 


• Registrierung als Mitglied (User)

Für die Registrierung ist nur die Angabe eines beliebigen Usernamens (sinnvoll ist z.B. der Vorname) und der Email-Adresse notwendig. Registrierte Blogleser haben den Vorteil, nach der Anmeldung direkt ohne weitere Angaben Kommentare oder Antworten auf Kommentare schreiben zu können. Nur dafür ist eine Anmeldung nötig, lesen kann man wie bisher auch ohne Anmeldung.

Die einmalige Registrierung erfolgt nach Aufruf von pfeifenblog.de (im Browser) in der oberen Menüzeile.

Das Passwort kann nach dem ersten Login im Profil des Benutzers geändert werden. Weder das Initialpasswort noch das individuell geänderte ist den Blog-Betreibern bekannt. Der Benutzer erhält eine Email-Benachrichtigung über die Registrierung, die er einmal bestätigen muß.

Vorteil für registrierte Benutzer:

→  Abonnement des gesamten Blogs

→  Abgabe von Kommentaren zu allen Artikeln

• Hierarchie der registrierten Benutzer

Die Vergabe einer Hierarchiestufe (Rollen) erfolgt durch die Blog-Admins auf Antrag des bereits registrierten Benutzers oder durch Vorschlag der Blog-Admins. Die erste (Standard-) Stufe ist der nicht registrierte Abonnent, gefolgt vom

Mitarbeiter – kann Artikel verfassen, die aber vor Veröffentlichung von den Blog-Admins freigegeben werden müssen.

Autor – kann eigenständig Artikel verfassen und moderieren, Freigabe des Textes (und ggfs. Lektorat) durch Blog-Admins notwendig, kann z.B. – gerne auch ausschliesslich – Beiträge in ganz bestimmten Kategorien verfassen.

Redakteur – alle Berechtigungen zum Verfassen von Beiträgen, direkte Kommunikation und z.B. Mitarbeit an Artikeln anderer Autoren. Der Redakteur wird mit freiwählbarem Text in der Kategorie Autoren veröffentlich.

Alle Benutzer sind herzlich zur Teilnahme am Blog eingeladen.