In eigener Sache: Pfeifenblog Abonnements

vLnR: Bodo Falkenried, Alexander Broy, Peter Hemmer

 

Leider sind wir erst jetzt darauf gestoßen, daß durch die DSGVO Änderungen die Abonnements nicht mehr automatisch an die Registrierung als Benutzer des Blogs gekoppelt sind. Das haben wir heute wieder instandgesetzt: registrierte Benutzer sind automatisch Abonnenten aller Beiträge und werden bei Erscheinen neuer Artikel durch eine Email informiert.

 

Leser, die sich nicht registrieren, aber dennoch den Pfeifenblog abonnieren möchten, um stets Informationen über neue Artikel zu erhalten, gehen bitte wie folgt vor:

Um ein (natürlich kostenloses, jederzeit kündbares) Abo zu beantragen (BLOG VIA E-MAIL ABONNIEREN), müssen Sie sich nicht zwingend als Benutzer registrieren, können das aber gerne tun, wenn Sie bei Kommentaren etc. einfacher verfahren wollen. Die Registrierung als Benutzer ist ein eigenständiger Vorgang.

 

WICHTIG

Pfeifenblog.de ist eine private, nicht-kommerzielle Mediaplattform und völlig frei von Werbung. Wir treten mit unseren Lesern nicht direkt in Kontakt, es sei denn, innerhalb des Blogs. Ausser Vor- und Nachnamen sowie die Email-Adresse bei Registrierungen (bei Abonnenten nur die Email-Adresse) speichern wir keine persönlichen Daten der Leser.

Ausnahmen für Kontakte sind ausschliesslich die automatischen Benachrichtigungen per Email über die Veröffentlichung neuer Artikel an registrierte Leser oder Abonnenten.

Pfeifenblog.de kann darüber hinaus auch völlig anonym und ohne Registrierung oder Abonnement uneingeschränkt und vollständig gelesen werden.