Kategorie: Audio Playlist der Woche

image_pdfimage_print
4

Deep Purple … ein dunkles (Hör-)Erlebnis

Für viele meiner Generation wurde nach der Initiierung für populäre Musik durch Beatles, Stones, Kinks, Small Faces und andere, das Aufkommen von Hard Rock der nächste Schritt in die musikalische Emanzipation von der längst überkommenen Kultur der Elterngeneration. Allen voran waren es Deep Purple, von denen bereits zwei Alben vor...

0

John Scofield (Trio) | Swallow Tales

Er gehört zu den lebenden Legenden unter den Gitarristen des Modern Jazz, spielt in der Klasse von Wes Montgomery †1968, Jim Hall †2013 , Joe Pass †1994 und Larry Coryell †2017, in der von Bill Frisell, Larry Carlton, Ralph Towner und Pat Metheney: John Scofield, Jahrgang 1951. Eine lebenslange Freundschaft,...

0

Avishai Cohen | Big Vicious

Es kommt selten vor, daß mich ein Album so begeistert, daß …. ach Quatsch, es kommt bei dem Umfang meines Musikkonsums häufig vor, daß mich ein Album oder ein Künstler so begeistern, daß diese Werke fast einen ganzen Tag lang rauf und runter gespielt werden. So ergeht es mir heute...

4

Pat Metheny | From This Place

Soeben verstarb sein langjähriger musikalischer Partner, der Pianist Lyle Mays, mit dem er bis zum Ende der Pat Metheny Group 2005 eng zusammen gearbeitet hat. Seitdem ist der meisterhafte Fusion-Gitarrist und 20-fache Grammy Gewinner (in 12 verschiedenen Kategorien!) solo, als Sideman, mit Trio oder Quintett unterwegs. Obwohl Mays auf dem...

0

Little Feat – The Last Record Album

The Last Record Album aus dem Jahre 1975, die fünfte Produktion,  war der Durchbruch für Little Feat, die auch nach dem Tod von Gründer und Frontmann Lowell George 1979 bis heute herausragende Alben produzieren und eine der besten Live Bands überhaupt sind. Hier also noch mit der Leadstimme von Lowell...

1

Ida Sand | The Gospel Truth

Vielleicht habe ich hier wieder etwas gefunden, was noch nicht alle kennen, zumindest befindet es sich in meiner Sammlung und nicht in irgendwelchen Hitparaden: die schwedische Jazzsängerin Ida Sand. Sie hat bisher 4 Alben veröffentlicht, die allesamt eine sehr schöne Verbindung zwischen amerikanischem Soul und dessen scandinavischer Variante schaffen. Auf...

1

Badfinger | Straight up (1971)

Das ist eine der ganz traurigen Geschichten der ansonsten so aufbruchstimmigen Beat und frühen Nachbeat-Ära: Badfinger. Sie waren die erste Band, die auf dem neuen Beatles Label Apple veröffentlichte und ebenso diejenigen, die nach dem baldigen Aus von Apple Records völlig aus der Bahn geworfen wurden. Anschliessend von Plattenfirmen und...

0

Solomon Burke† & De Dijk – Hold on tight

Was bei uns BAP sind, sind in den Niederlanden in etwa De Dijk. Gegründet 1981 von den Brüdern van der Lubbe, spielen sie feinen Soul, Blues und Rock – und singen nur in holländischer Sprache. Für Niederrheiner kein Problem, für das restliche Deutschland eher schwierig zu verstehen. Aber das gilt...

6

Sting – 57th & 9th

Ja – hat das jetzt noch sein müssen? Alt-Star Sting, der in den vergangenen Jahren meist Merkwürdiges und vor allem Langweiliges ablieferte, hat mit seinem 12.Studioalbum die erste Rockproduktion seit 13 Jahren abgeliefert. Auch nichts Herausragendes, geht aber als ganz gute Musik durch und hilft vielleicht, den verzapften Quark auf

3

Joshua Redman – Walking Shadows

Joshua Redman ist sicherlich einer der großen Saxophonisten des populären Jazz, stilsicher auch in vielen Rockproduktionen. Das letzte Album „Nearness“, eingespielt mit dem Pianisten Brad Mehldau, ist schon eine Klasse für sich. Hier aber hören Sie die 2013er CD Walking Shadows, mit Band und Orchester. Etwas für den ruhigen Beginn...