Kategorie: Album des Monats

image_pdfimage_print
2

Santana IV | Nostalgie modern und perfekt

Carlos Santana und seine Weggefährten aus den vergangenen über 50 Jahren (!) haben die Welt verändert, die musikalische auf jeden Fall. Vier Jahre nach der Bandgründung erschien 1969 das erste Album, das nur den Bandnamen trug. Den entgültigen Durchbruch allerdings brachte das zweite Album Abraxas mit den heutigen Evergreens Black...

0

Motohiko Hino – It`s There

Vielleicht habe ich mit dem für diesen Monat ausgesuchten Album It`s There des 1999 im Alter von 63 Jahren verstorbenen japanischen Schlagzeuges Motohiko Hino wieder etwas aus den Tiefen meines Plattenschrankes hervorgeholt, das nur wenigen Hörern bekannt ist. Obwohl er ein international bekannter Jazzmusiker war, der lange Zeit mit seinem...

0

SuperHeavy – SuperHeavy

Dave Stewart, bekanntgeworden als der kreative Teil des erfolgreichen Duos Eurythmics mit  Sängerin Annie Lennox, zählt zu den erfolgreichsten Musikern und Produzenten unserer Zeit. Vielen Kritikern gilt er als Genie, obwohl ich diese Spezies des Musikbetriebes wegen ihrer vielfach anzutreffenden dillettantischen Elaborate eher mitleidig übergehe. Den meisten fehlt die echte...

0

Alan Toussaint | The Bright Mississippi

Was haben -neben ungezählten Musikern und Bands- Santana, Joe Cocker, Little Feat, The Rolling Stones, The Band, Glen Campbell, Elvis Costello, The Meters, Bonnie Raitt, Paul McCartney, die Pointer Sisters, Dr.John (Creaux), The Who, Boz Scaggs und die Yardbirds- gemeinsam ? Richtig, die im November 2015 auf einer Europatournee 77-jährig...

4

Térez Montcalm – Blaue Stunde par excellence

Die neue Kategorie „Album des Monats“ setzt die von einigen wenigen Hörern des Forums Pfeifen und mehr liebgewonnene Tradition der CD des Monats fort. Ausgewählt werden entweder neue Künstler oder neue und alte Alben bekannter Musiker, immer ein wenig neben des sogenannten Mainstreams, was immer das auch sei. Für den...