Kategorie: Literatur

image_pdfimage_print
15

Mein ultimativer Kanon der Literatur

Meine Tochter hatte für eine 19-Jährige einen – wie ich finde – sehr ausgefallenen Geburtstagswunsch geäussert. Sie wünschte sich, dass ihr Vater (vermutlich ich), ihr ein paar wirklich gute Bücher schenkt. Sie wollte aber nicht ein paar seichte Bücher als Urlaubslektüre haben, sondern bestand darauf, dass es die wichtigsten Werke...

1

Viet Than Nguyen | Der Symphatisant – eine Geschichte aus dem Amerikanischen Krieg

Das gefällt den meisten Amerikanern nicht: eine andere Sichtweise auf den unseligen sogenannten Vietnamkrieg, der in Wahrheit ein weiterer Indochinakrieg war, in der Region übrigens wird er richtigerweise „American War“ genannt. Ein Roman, nicht als schwer verdauliche Dokumentation, sondern als flüssig lesbare und 2016 mit dem Pulitzerpreis belohnte spannende Lektüre....

3

Luciano Valabrega | Puntarelle e Pomodori

Unter all den Dingen, über die wir unsere Herkunft, unsere Heimat und letztlich unsere Identität definieren, nimmt unser Essen einen ganz besonderen Platz ein. Dieser Platz ist meist ein angestrebter Wohlfühlort, ein andermal ein Sehnsuchtsort und vielleicht auch mal ein Entbehrungsort. Nicht selten ist unser Essen aber ein Erinnerungsort, der...

0

Joseph Pla – Die Schmuggler

Josep Pla (1897-1981) zählt heute noch zu den bedeutenden spanisch-katalanischen Schriftstellern, dem eine wesentliche Bedeutung zur Erneuerung der katalanischen Sprache zugeschrieben wird. Die Schmuggler aus dem Jahre 1980, im Original in Katalan geschrieben (Contraband), wurden 2014 in der Salto-Reihe des Wagenbach Verlages veröffentlich. Peter Hemmers Vorstellung von Puntarelle & Pomodori,...

5

Colin McLaren | Rattus Rex

Sollten Sie- sofern Sie in einer Großstadt leben – der Marotte frönen, ab und zu die Kanalisation – womöglich sogar nächtens – zu durchstreifen, so kann Ihnen bei dieser Angewohnheit Abhilfe geboten werden. Rattus Rex ist das probate Mittel dazu.

0

Fruttero & Lucentini: Die Wahrheit über den Fall D.

Charles Dickens hat einen durch sein Ableben unvollendeten Kriminalroman hinterlassen: Das Geheimnis des Edwin Drood. Das schlimmste, was so einem Werk geschehen kann: der Fall ist nicht aufgeklärt, hat keine Lösung! Und das seit 1870. Drei Folgen der spannenden Geschichte waren zu Lebzeiten des Autors erschienen, drei weitere wurden posthum...

4

Roger Willemsen† – ein Ruf zurück

Brauchen wir gegenwärtige philosophische Betrachtungen und abgeleitete Analysen und Ratschläge? Mehr denn je! Die mentale Katastrophe, die uns Smart-Irgendetwas und Co, die von ihren Adepten völlig falsch bewerteten Steven Jobse, Zuckerbergs und andere Social Media-Vernagelten beschert haben, ist für die nächsten Dekaden wohl nicht mehr revidierbar. Ein Horror, würden diese...

1

Horst Wolfram Geißler – der vergessene Schöngeist

Moderne Zeiten wie die heutigen haben keinen Platz mehr für Autoren wie Horst Wolfram Geißler (1893-1983), den wunderbaren, feingeistigen Erzähler. Wenn überhaupt, so ist die Hauptfigur seines wohl erfolgreichsten Romans „Der liebe Augustin“ (1921), zwischenzeitlich ein Millionenseller, das Wenige, das von ihm bekannt geblieben ist, wenn überhaupt. Dabei umfasst sein...

An Ivarsson Product 3

Xu Hai: AN IVARSSON PRODUCT. Three Generations of Ivarsson

„AN IVARSSON PRODUCT“ angeordnet im Kreis – so lapidar liest sich einer der wertvollsten Stempel der modernen Pfeifengeschichte. Er ist die Signatur von drei Generationen von Pfeifenmachern, von denen zwei Pfeifengeschichte geschrieben haben und die dritte gerade dabei ist, es ebenfalls zu tun: Sixten Ivarsson als einer der Gründerväter der...

7

E.M. Forster | Die Maschine steht still

Ich gehe davon aus, dass sich Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), Erfinder des dualen Zahlensystems und später -nämlich 1962 –  Gründer des Leibniz-Rechenzentrums der Bayerischen Akademie der Wissenschaften  und Edward Morgan Forster (1879-1970) begegnet sind, vielleicht war auch Jules Verne (1828-1905) zugegen. Gemeinsam haben sie die Technik ersonnen und die Bewegung...

Zur Werkzeugleiste springen